Es wurde nur ein Teil des Sperrmülls abgeholt - Warum?

Für die Abholung der verschiedenen Abfallarten werden mehrere Fahrzeuge eingesetzt. Das bedeutet für Sie, dass am Tag der Sperrmüllentsorgung verschiedene Fahrzeuge ihr Objekt anfahren, je nachdem, welche Abfälle Sie mit Ihrer Sperrmüllkarte angemeldet haben. So wird z. B. Ihr alter Fernseher oder der Kühlschrank durch ein anderes Fahrzeug eingesammelt als die Couch. Diese Autos können nicht alle gleichzeitig am gleichen Ort unterwegs sein. Der Arbeitstag der Müllwerker dauert in der Regel von 6 Uhr bis 16 Uhr.

Haben Sie also bitte Geduld, wenn mittags um 12 Uhr noch nicht der gesamte Sperrmüllhaufen eingesammelt werden konnte.

Sollte ein Teil oder auch der gesamte Sperrmüll auch nach 16 Uhr noch nicht abgeholt worden sein, dann informieren Sie den AZV bitte umgehend am Folgetag.